Die D2 trat am Samstag, dem 19.10.2019 gegen den SC Korb I an.

 

 

Es war klar, dass es ein schweres Spiel werden würde, ging es doch zwischen den beiden Mannschaften um die Tabellenführung in der Qualistaffel 04 der D-Jugend. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase geriet das BSB Team in der Mitte der ersten Halbzeit in Rückstand, konnte diesen jedoch postwendend durch ein Tor von Jannis ausgleichen. Ausgelöst durch Unkonzentriertheiten im Spiel des BSB Teams erhöhte Korb dann allerdings kurz vor der Halbzeitpause auf 2:1. In der zweiten Halbzeit konnte die D2 den clever und abgeklärt spielenden Korbern nicht genug entgegensetzen, um das Spiel noch einmal zu drehen. Korb gewann letztendlich verdient mit 3:1 und übernahm damit mit einem Punkt Vorsprung auf die D2 die Tabellenführung.

Umso kämpferischer präsentierte sich das BSB D2 Team einen Tag später, am Sonntag, dem 20.10.2019 in der zweiten Runde des VR-Talentiade-Cup. Das BSB Juniorteam erreichte mit Siegen gegen die SGM Remshalden/Winterbach und den SC Urbach I und einer Niederlage gegen den FSV Waiblingen II die Finalrunde. Durch hervorragende Mannschaftsleistung erzielte die D2 jeweils ein Remis gegen die beiden Mannschaften der SG Sonnenhof Großaspach und qualifizierte sich damit als eine von 3 Mannschaften aus dem Rems-Murr-Kreis neben Waiblingen und Sonnenhof Großaspach für die Württembergische Hallenmeisterschaft. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung an die Spieler und das Trainerteam!