Das BSB D2 Juniorenteam trat am 3. Oktober in der Vorrunde der VR-Talentiade in Gruppe 5 zum ersten Hallenturnier der Saison an.

 

 

Als die Mannschaft zum ersten Spiel auf den Platz kam, musste sie feststellen, dass der Gegner, die Spvgg Rommelshausen II, nicht zum Turnier erschienen war. Dies bedeutete, dass in dieser Gruppe nur drei statt vier Spiele gespielt werden mussten.

Das nächste Spiel absolvierte die D2 gegen den TSV Schwaikheim. Es war ein ausgeglichenes und sehr spannendes Spiel, das nach vielen vergebenen Chancen des BSB Teams mit 1:1 endete. Die Jungs und das Trainerteam mussten sich erst wieder auf die strengen Futsal-Regeln und das schnelle Spiel in der Halle einstellen. Im zweiten Spiel gegen die SGM Sulzbach/Oppenweiler klappte es dann besser. Die Mannschaft spielte gewohnt offensiv und konzentriert und erreichte gegen Sulzbach/Oppenweiler in den zu spielenden 10 Minuten ein klares 4:0.

Um den Gruppensieg zu erreichen und in die nächste Runde der VR-Talentiade einzuziehen, musste das BSB D2 Juniorenteam gegen den SV Unterweissach I mit mindestens 3 Toren Unterschied gewinnen, was ihnen mit einem Endstand von 4:0 auch gelang. Gratulation an das gesamte Team für die tolle Leistung und an die zahlreichen Fans für die Unterstützung!

Es spielten: Aaron, Alex, Altjon, Gibriel, Mate, Melit, Moritz, Ole und Tom