Hallenturnier: 4. ZWEIRADCENTER URBAN CUP 2020 / 12.01.2020

 Die D1 erreicht den 3. Platz beim 4. ZWEIRADCENTER URBAN CUP 2020

(se) Das BSB Juniorteam Berglen startete am 12.01.20 beim 4. ZWEIRADCENTER URBAN CUP 2020 des SV Unterweissach in Weissach im Tal.

Beim sehr gut besetzten Turnier trafen wir in der Vorrunde in der Gruppe A auf die TSG Backnang, das S&O Juniorteam, den FC Winnenden und die SGM Rottal.

Das BSB Juniorteam hatte gleich das undankbare Eröffnungsspiel des Turniers gegen den FC Winnenden. Es dauerte einige Minuten, bis wir im Spiel waren und das erlösende 1:0 erzielen konnten. Nach dem zweiten Treffer zum 2:0 haben wir es in der Folge leider versäumt ein eindeutigeres Ergebnis zu erzielen. Positiv war allerdings, dass wir das Spiel zu jedem Zeitpunkt fest im Griff hatten.

Im zweiten Gruppenspiel trafen wir auf die TSG Backnang. Nach einem hart umkämpften Spiel mussten wir uns allerdings verdient mit 0:2 geschlagen geben.

Im dritten Vorrundenspiel wartete die SGM Rottal auf uns. Wir waren von Beginn an hellwach. Nach einer sehr guten Leistung gingen wir mit 6:0 als Sieger vom Platz. Nach dieser Energieleistung reichte uns zum Weiterkommen gegen das S&O Juniorteam ein Unentschieden.

Wir wollten die Vorrunde aber unbedingt mit einem Sieg abschließen. Nach einem engen Spiel gingen wir verdient mit 1:0 als Sieger vom Platz. Das Halbfinale war gebucht.

Hier wartete der 1. der Gruppe B, der SV Allmersbach, auf uns. Für das Spiel hatten wir uns sehr viel vorgenommen, da wir uns im Laufe des Turniers bislang kontinuierlich steigern konnten. Wir hatten Anstoß. Mit einem abgesprochenen Spielzug sind wir nach wenigen Sekunden mit 1:0 in Führung gegangen. Alles lief nach Plan. In der Folge konnten wir den Gegner in dessen Hälfte permanent unter Druck setzen. Leider haben wir es nicht geschafft die minutenlange Feldüberlegenheit in Tore um zu setzen. Durch gleich zwei unnötige Gegentore haben wir das Spiel dann noch mit 1:2 aus der Hand gegeben. Diese Niederlage war mehr als ärgerlich und unnötig.

Im kleinen Finale trafen wir auf den Lokalrivalen und Turnierausrichter, den SV Unterweissach. Beide Mannschaften wollten das Turnier mit einem Sieg abschließen. Entsprechend umkämpft war die Partie dann auch. Keiner der beiden Mannschaften wollte zurückstecken. Dank einer konzentrierten Mannschaftsleistung und einem im gesamten Turnier stark aufspielenden Torspieler gingen wir verdient mit 1:0 als Sieger vom Platz.

Nach der ersten Enttäuschung über das unnötig verlorene Halbfinale, waren wir über den gewonnenen dritten Platz bei diesem gut besetzten Turnier sehr glücklich.

Wir gratulieren dem Turniersieger, der TSG Backnang.

Gratulation auch an die gesamte Mannschaft zu dieser erneut tollen Mannschaftsleistung. Wir sind stolz auf Euch. Weiter so Jungs!

An dieser Stelle auch einen riesen Dank an unsere zahlreichen Fans, die uns wieder einmal phänomenal und lautstark unterstützt haben. Danke dafür.

Trainer: Dana Griese, Dennis Herwarth und Steffen Seibold

Teammanager: Sarah Seibold

 

Es spielten: Tom, Nevio, Maurice, Lenn, Jannis, Fabian, Florian, Jan–Luca, Ashil, Jannik