3. Spieltag / 05.10.2019

SGM Steinach BSB Juniorteam Berglen I - SGM TV Weiler/Rems/Miedelsbach/Haubersbronn I   4:2 (3:1)

 

(se) Das BSB Juniorteam empfing zum zweiten Heimspiel der Saison den aktuellen Tabellenzweiten, die SGM TV Weiler/Rems/Miedelsbach/Haubersbronn I. Nach einem sehr schwachen Auswärtsspiel vergangene Woche bei der SG Weinstadt II, welches 1:1 unentschieden endete, war die Mannschaft auf Wiedergutmachung aus. Das Team war von Anfang an im Spiel und hellwach. Die gegnerische Mannschaft wurde sehr früh in der eigenen Hälfte unter Druck gesetzt. Bei Ballgewinn wurden die Angriffe konsequent zu Ende gespielt. Bereits nach wenigen Minuten viel das 1:0. In der Folge dominierte unsere Mannschaft das Geschehen und erhöhte auf insgesamt 3:0. Kurz vor der Halbzeit verkürzte der Gegner nach einer Unachtsamkeit in der Hintermannschaft auf 3:1. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit erhöhte unser Team sogar auf 4:1. Leider kam es in der Folge zu einem kleinen Bruch in unserem Spiel. Wir schafften es nicht den komfortablen Vorsprung in Ruhe nach Hause zu spielen. Mit dem Anschlusstreffer zum 4:2 kam noch einmal Hektik ins Spiel. Nach ein paar hitzigen Minuten pfiff der gute Schiedsrichter ab. Kompliment an die gesamte Mannschaft. Bedanken möchten wir uns bei unseren treuen Zuschauern für die großartige Unterstützung der Jungs und dem Schiedsrichter für die gute Spielleitung. Trainer: Dana Griese und Steffen Seibold