(hh) Einen tollen Abschluss feierte die D1 beim Harro Höfliger Junior-Cup in Allmersbach. Beim top organisierten Turnier zeigte die Mannschaft ein richtig gutes Turnier.

Im ersten Spiel besiegten wir die SG Schorndorf verdient mit 1.0. Im zweiten Spiel dann Mühlacker überlegen mit 3:0. Im letzten Gruppenspiel lief dann gar nicht viel zusammen und es reichte nur zu einem 0:0 gegen Gaildorf. Ab dem Viertelfinale überraschte dann aber die Mannschaft Ihre Trainer. Der SV Fellbach wurde klar mit 2:0 besiegt. Fellbach hatte in den immer 18 Minuten dauernden Spielen nicht eine Chance. Im Halbfinale kamen wir dann wieder auf Schorndorf. Eine Unachtsamkeit und wir lagen zurück. Hörten aber nicht auf, ständig direkt nach vorne zu spielen und kamen noch zu drei verdienten Toren. Im Finale gegen Sulzbach-Oppenweiler waren wir wieder die klar bessere Mannschaft. Doch holte uns da das Problem der ganzen Saison ein. Wir nutzten die zahlreichen Chancen nicht. Auch nicht in der Verlängerung und im 9-Meterschießen kam es dann zur unglücklichen Niederlage. Doch nach wenigen Minuten war die Freude über das tolle Turnier und der Stolz über den zweiten Platz wieder da.