B2: Zwei Spieler mit einem Doppelpack!

SV Hegnach - BSB   0:6 (0:1)

Gegen ein gut gegen den Ball arbeitendes und kompakt stehendes Team aus Hegnach dauerte es eine Weile bis wir unsere Chancen in Tore umwandeln konnten. Von Beginn an überlies uns der Gastgeber das Spiel zu machen. Dies gelang uns zeitweise mit tollen Kombinationen über die Flügel. Leider fehlte bei den Flanken etwas die Präzession und bei den Torabschlüssen das nötige Glück, sodass es bis zur ersten Minute der Nachspielzeit dauerte, bis der ersehnte Treffer fiel. Nach einem Einwurf setzte sich Timo an der Torauslinie durch und den Rückpass verwertete Jannis in klassischer Stürmermanier zur 1:0 (40.+1) Führung für die BSB. Hegnach selbst versuchte mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen und hatte in einer Phase zwischen der 25. Und 35. Spielminute, in der wir etwas nachlässig in der Defensivarbeit waren, zwei gute Möglichkeiten selbst in Führung zu gehen. Die eine nach einem Eckball, als der Ball nur knapp am Tor vorbeiging und die andere mit einem satten Schuss aus dreißig Metern. Hier zeigte Oskar im Tor eine glänzende Parade und lenkte den Ball gerade noch um den Pfosten.

Gleich nach der Pause konnten wir mit zwei schnellen Toren das Ergebnis auf eine 3:0 Tore Führung ausbauen. Nick erzielte aus acht Metern nach einer flachen Hereingabe von Simon das 0:2 (42.) und nur zwei Minuten später erzielte Simon selbst mit einem wuchtigen Kopfball nach einer Ecke das 0:3 (44.). Nur weitere fünf Minuten später hatte Simon einen weiteren Treffer auf dem Fuss. Doch er scheiterte freistehend am Hegnacher Torspieler. Den Treffer zum 0:4 erzielte Fabian in der 53. Minute nach einem tollen Pass aus dem Mittelfeld in die Schnittstelle der Hegnacher Abwehrkette. Auch Maurice hätte sich noch mit einem Tor belohnen können, als er auf der linken Seite auf die Reise geschickt wurde. Doch anstatt überlegt den Ball mit der Innenseite einzuschieben ballerte er vollspann auf das Spielgerät mittig aufs Tor. Der Treffer zum 0:5 für die BSB hatte dann dasselbe Strickmuster wie das 0:1. Nur dass dieses Mal andere Protagonisten den Treffer vorbereitet und vollendet haben, wie beim ersten Treffer. Die Vorarbeit leistete Simon mit einem flachen Rückpass von der Torauslinie und Nick war der Vollstrecker in der 70. Minute. Das letzte Tor zum 0:6 Endstand erzielte noch Jannis mit einem Schuss aus der Drehung in der 80. Spielminute. (md)

Für die BSB spielten: Oskar, Maurice, Janne, Devrim, Nesimi, Micha, Fabian, Jonas, Simon, Jannis, Nick, Ben, Timo, Marco, Felix