FC Victoria Backnang – BSB Juniorteam                        Ergebnis:       1:18

Am 16.02.2019 bestritten unsere B1-Junioren das 2. Vorbereitungsspiel bei der Victoria aus Backnang. Der Gegner war als Gruppenzweiter in die Leistungsstaffel aufgestiegen. Dementsprechend stellten wir uns auf ein Spiel ein, bei welchem uns nichts geschenkt wird.

Nachdem einige organisatorische Probleme im Zusammenhang mit der Spielansetzung im Online-Verfahren aus der Welt geschafft werden konnten, ging es dann bei herrlichem Wetter endlich los.

Und die Jungs legten sofort los wie die Feuerwehr. Mit herrlichen Spielzügen wurde der Gegner in der ersten Hälfte regelrecht zerlegt und bereits nach 12 Minuten stand es nach einem lupenreinen Hattrick durch Meridon bereits 0:3. Dieser Vorsprung wurde bis zur Halbzeit durch Tore von Elmir (0:4, 0:6), Luca Z. (0:5) und Pasi (0:7) deutlich ausgebaut. Es war fast erschreckend, wie einfach das Ganze lief.

Mit diesem Spielstand im Rücken bestand die Möglichkeit, Umstellungen vorzunehmen und Spieler auf Positionen einzusetzen, die sie normalerweise nicht spielen. Doch es sollte für den Gastgeber noch schlimmer kommen. Zwar konnte dieser nach dem zwischenzeitlichen 0:8 durch ein Abstaubertor von Timmy den etwas glücklichen Anschlusstreffer zum 1:8 markieren. Doch dies sollte es dann auch gewesen sein. Danach wurde das Ganze zu einem Schlachtfest durch weitere Tore von Timmy, Aris, Mateo – dieser hatte noch Zeit, vor dem Torschuss im Strafraum den Ball 2-3x zu jonglieren – Dinde, Luca Z., Meridon und Domme. Am Ende trennte man sich mit einem 1:18, was allerdings auch auf die mangelnde Laufbereitschaft des Gegners zurückzuführen war.

Fazit: Die Zuschauer bekamen gegen einen erschreckend schwachen Gegner ein besseres Trainingsspiel zu sehen. Dieses Spiel kann daher leider nicht als Gradmesser für den aktuellen Stand der Mannschaft dienen und darf daher auch nicht überbewertet werden. Das einzig positive für uns ist, dass der eine oder andere Spieler etwas Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben tanken konnte.

Es spielten: Micha W., Dominik (1), Luca I., Patrick, Hendrik, Luca Z. (2), Pascal (1), Elmir (2), Philipp,  Meridon (4), Aris (1), Tim D. (1), Mateo (1) und Timmy (5)