SG Weinstadt II gegen BSB Juniorteam – Ergebnis 2:5

Am 20.11.2018 ging es gegen die Zweite der SG Weinstadt im Bezirkspokal um den Einzug ins Viertelfinale. Die Partie wurde von einem sehr kleinlich pfeifenden Schiedsrichter geleitet werden, der jeglichen etwas stärker geführten Körpereinsatz auf beiden Seiten rigoros abpfiff. Wir kamen recht gut in die Partie und erspielten uns ein leichtes Übergewicht, ohne jedoch zu wirklich zwingenden Torchancen zu kommen. In der 15. Minute kamen die Gastgeber erstmals richtig gefährlich vor unser Tor, als der gegnerische Stürmer im Strafraum zu Fall kam und der Schiedsrichter auf Strafstoß entschied, durch welchen wir dann in Rückstand gerieten. Doch unsere Jungs zeigten Moral, kämpften sich in die Partie zurück und konnten sich in der 25. Minute durch einen Abstauber von Aris mit dem Ausgleich belohnen. Wieder 10 Minuten später schob dann Moritz nach einer Ecke den Ball mit dem Fuß(!) zur Führung ein. Diese sollte jedoch nicht lange halten, denn nur 2 Minuten später wurde die Führung durch den Gastgeber wieder egalisiert.

In der zweiten Spielhälfte hatte man den Eindruck, dass auf beiden Seiten nicht viel zusammenlief. Die Weinstädter taten optisch etwas mehr fürs Spiel und bei uns kam kein Ball nach vorne mehr an. Das Spiel bekam dadurch mehr und mehr den Charakter eines Freundschaftsspiels, in dem es um nichts geht. So dauerte es bis zur 69. Minute, bis Meridon im gegnerischen Strafraum das Durcheinander nutzte und wieder die Führung erzielte. Nun bekamen wir die Partie wieder besser in den Griff. Die Weinstädter mussten kommen und mehr investieren; dadurch ergaben sich automatisch mehr Räume für unser Konterspiel, durch das wir dann nach einem schön vorgetragenen Angriff in der 75. Minute durch unseren Timmy auf 2:4 erhöhen konnten. 2 Minuten später fiel dann nach einem Eckball die endgültige Entscheidung wiederum durch unseren Meridon.

Am Ende zogen wir verdient in die nächste Runde ein.

Es spielten: David B., Louis, Dominic, Hendrik, Luca I., Pascal, Moritz (1), Aris (1), Elmir, Meridon (2), Tim B. (1), Mateo, Luca Z., Philipp und Jannik-René